Raeke Dolmetschservice

Deutsch - Polnisch - Russisch

 

Sprache verbindet - Übersetzer helfen

.

Zurück zur Startseite

Mein Lebenslauf            Lebenslauf als pdf    Visitenkarte als pdf

Katja EITELHUBER

geb.  Raeke


Geschäftsführerin

Referenzen   zurück

Katja Eitelhuber

Geburtsdatum

10. April 1977

Geburtsort

Frankfurt (Oder)

Staatsangehörigkeit

Deutsch

Studium

Dolmetschen (Ergänzungsfach Recht) an der Humboldt Universität zu Berlin

Abschluss: Diplom-Dolmetscherin für Russisch und Polnisch               Diplom als pdf

Diplomthema: Übersetzungskritik an Übersetzungen juristischer Fachtexte

Auslandsaufenthalte

10/1998 - 05/1999 Kulturzentrum Sejny, Polen

09/1999 - 04/2000 Auslandsteilstudium an der Moskauer Staatlichen Linguistischen Universität (MGLU) im Rahmen eines DAAD-Stipendiums

02/2001 - 03/2001 Puschkin-Institut, Moskau

Berufspraktika

04/2002 - 04/2004 Stiftung Wissenschaft und Politik - zunächst Forschungsgruppe Sicherheitspolitik, dann Forschungsgruppe Russland / GUS

04 und 08/2004 Deutsch-Polnische-Verbindungsstelle (Aufbaustab) des Polizeipräsidiums Frankfurt (Oder)

Regelmäßige Weiterbildung durch Fachseminare, z.B. Simultandolmetschen für Botschaftsdolmetscher

Mitgliedschaft in Organisationen und Berufsverbänden

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ)

Januar 2007 bis Januar 2012 Mitglied des Vorstands des Landesverbandes Berlin-Brandenburg
* Januar 2007 bis Januar 2009 Referentin für:
  Fortbildung / Veranstaltungen, Ausbildung,
  Betreuung studentischer Mitglieder
 
(Link zu Veranstaltungen)
* Januar 2008 Wahl zur 2. Vorsitzenden
* Januar 2009 Wahl zur 1. Vorsitzenden

Verband der Konferenzdolmetscher im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (VKD-BDÜ) e.V., KDA

Mitglied der Zulassungskommission der CIUTI (Internationale Konferenz der Universitätsinstitute für Dolmetscher und Übersetzer), pausierend

Mitglied in der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin e.V.

Sprachkenntnisse

Deutsch (Muttersprache)

Polnisch (B-Sprache)

Russisch (B-Sprache)

Englisch (gut)

Beeidigungen / Prüfberechtigungen

Für die Berliner Gerichte und Notare allgemein beeidigte Dolmetscherin für die Sprachen Polnisch und Russisch. Diese Beeidigung gilt seit 01. Januar 2010 bundesweit.

Für die Berliner Gerichte und Notare allgemein ermächtigte Übersetzerin für die Sprachen Polnisch und Russisch. Diese Ermächtigung gilt seit 01. Januar 2010 bundesweit.

2007 - 2009 Fachprüfer für Staatliche Prüfungen für Übersetzer, Sprachenpaare Deutsch-Polnisch / Deutsch-Russisch, Mitglied des Prüfungsausschusses beim Staatlichen Prüfungsamt für Übersetzer Berlin gem. der „Verordnung über die Staatliche Prüfung für Übersetzer und Übersetzerinnen“ vom 2. Juli 1990, in der Fassung vom 28.10.2006, die ihrerseits auf dem Gesetz über die Staatliche Prüfung für Übersetzer, Dolmetscher und Gebärdendolmetscher“ vom 23. Juni 2003 basiert.

Spezialgebiete / Arbeitsthemen

Recht, Marketing und Werbung, Industrie und Handel, Politik, Sicherheitspolitik, Militär, Luftfahrt, Sport und Kultur, Touristik, Teilgebiete Medizin

In Kooperation mit qualifizierten Kollegen auch:

Banken, Versicherungen, Technik allg. / Maschinenbau, Landwirtschaft, Qualitätssicherung / Qualitätsstandards, Gender

sowie weitere Themen auf Anfrage.

Vorträge / Artikel (Auszug)

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, MDÜ, Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer, 2/07.

 

Dolmetschen ist mein absoluter Traumjob“, Interview mit recontre, Das deutsch-französische Magazin, 15. Okt. 2009.

 

Karrierechancen und Marktüberblick: Dolmetschen und Übersetzen“, Pressegespräch bei der Expolingua Berlin 2009.

 

Das CIUTI-Forum in Genf - Neue Anforderungen an einen alten Beruf“, (CIUTI ~ Internationale Konferenz der Universitätsinstitute für Dolmetscher und Übersetzer), Berliner Rundbrief Nr. 137, Sonderausgabe zur internationalen BDÜ-Konferenz „Übersetzen in die Zukunft“, Berlin, 2009.

 

Der BDÜ-Landesverband Berlin-Brandenburg nimmt Sie mit in die Zukunft“, Berliner Rundbrief Nr. 137, Sonderausgabe zur internationalen BDÜ-Konferenz „Übersetzen in die Zukunft“, Berlin, 2009.

 

Berufsbild des Dolmetschers, BDÜ-Vortrag zum Berufsbild des Dolmetschers, erstellt von Diplom-Dolmetscherin Katja Raeke, 1. Vorsitzende des Landesverbandes Berlin-Brandenburg. Der Vortrag wurde auf mehrfachen Wunsch veröffentlicht und auch allen Landesverbänden zur Nutzung in der Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung gestellt.

 

Der BDÜ auf der EXPOLINGUA - Sprachen und viel mehr“, MDÜ, Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer, 5/09.

EDV-Kenntnisse

MS-Office Paket, Acrobat Reader, Trados, across

Hobbys / Interessen

Reiten, Ninjutsu, Ballett, polnische und russische Literatur, Politik, Musik

Sonstiges

Patin des Wortes „Dolmetscherin“ bei
Wort | pa | ten | schaft.de (Verein Deutsche Sprache e.V.; offizieller Förderer der Deutschen Sprache)